Adriatisches Meer

Aus Twilight-Line Medien
Version vom 22. Juni 2023, 01:49 Uhr von Martina (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Das '''Adriatische Meer''', kurz auch die '''Adria''', ist das lang gestreckte nördliche Seitenbecken des Mittelmeeres zwischen der Apenninhalbinsel und der Balkanhalbinsel. Das Adriatische Meer erstreckt sich Richtung Süden über 800 km bis zur Straße von Otranto. ==Name== Die Adria ist nach der italienischen Stadt Adria in der Provinz Rovigo benannt. Ihr historischer Name und der der heutigen Anra…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Das Adriatische Meer, kurz auch die Adria, ist das lang gestreckte nördliche Seitenbecken des Mittelmeeres zwischen der Apenninhalbinsel und der Balkanhalbinsel. Das Adriatische Meer erstreckt sich Richtung Süden über 800 km bis zur Straße von Otranto.

Name[Bearbeiten]

Die Adria ist nach der italienischen Stadt Adria in der Provinz Rovigo benannt. Ihr historischer Name und der der heutigen Anrainersprachen lautet lateinisch Mare Adriaticum, italienisch Mare Adriatico, bosnisch kroatisch serbisch Jadransko more oder kurz Jadran, slowenisch Jadransko morje, albanisch Deti Adriatik oder kurz Adriatiku.