Foppgeist

Aus Twilight-Line Medien
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Foppgeist ist eine umgangssprachliche Bezeichnung für einen Neckgeist, der eine betroffene Person über lange Zeiträume hinweg Streiche spielt und diese zum Narren hält. Der Begriff leitet sich vom umgangssprachlichen Begriff Foppen ab, der aus der mittelalterlichen Gaunersprache kommt und im 17. Jahrhundert in den allgemeinen Sprachgebrauch überging. In der Gaunersprache bedeutet dieser Begriff so viel wie Lügen (jemanden anlügen), wird aber häufiger in der Form benutzt, jemanden einen Streich zu spielen und diesen damit zu ärgern.