Mount Adams

Der Mount Adams ist ein 3743 Meter hoher Schichtvulkan im Kaskadengebirge und nach dem Mount Rainier der zweithöchste Berg im Nordwesten der USA. Bei indianischen Stämmen des Bundesstaates Washington ist er als Pahto oder Klickitat bekannt. Er liegt im abgelegenen Wildnisgebiet des Gifford Pinchot National Forest, ca. 56 Kilometer östlich des Vulkans Mount St. Helens.

Der Vulkan hat ein Volumen von 350 km³ und ist nach dem Mount Shasta der zweitgrößte Stratovulkan in der Kaskadenkette. Er hat einen Durchmesser von 29 Kilometern und bedeckt eine Fläche von 650 km². Der Mount Adams entstand durch die Plattentektonik des Juan-de-Fuca-Rückens, der an der Küste des Pazifischen Nordwestens liegt.