Sedna

Aus Twilight-Line Medien
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sedna ist ein Kleinstplanet im Sonnensystem der Erde. Dieser liegt am äußersten Rand des Sonnensystems und wurde schon vor 20.000 Jahren von den Nukarib nach dem Kampf um Phaeton mit automatischen Abfangstationen ausgerüstet, die feindliche Schiffe automatisch scannen und bei Erkennen angreifen.

In heutiger Zeit ist diese Station von den Nukarib aufgegeben worden. Sie wird vom Erdwiderstand wiederentdeckt und umgerüstet, um als äußerste Basis im Sonnensystem und als Station für Raumschiffe zu dienen. Der Planet ist so klein und unwichtig, dass er von den Nukarib schlichtweg ignoriert wird und eine ideale Basis für den Widerstand darstellt.