Vulkan Taal

Der Taal ist ein Vulkan auf der phlippinischen Insel Luzon. Er liegt in der Provinz Batangas, ca. 60 Kilometer südlich von Manila. Der Vulkan besteht aus einer Caldera, dem Taalsee und der Volcana Island, einer Insel im See. Bei Ausbrüchen des Taal kamen in dem dicht besiedelten Gebiet rund um den Vulkan mehrfach viele Menschen ums Leben.

Am 12.01.2020 bildete sich eine große Aschewolke über dem Vulkan. Der internationale Flughafen von Manila wurde wegen des Ascheregens geschlossen. 308.000 Menschen aus der direkten Umgebung wurden evakuiert. Der Taalsee wurde bei den Eruptionen fast vollständig geleert.