W.G. Grottendieck

Der Holländer W.G. Grottendieck wird in verschiedenen Quellen als Zeuge eines Poltergeistphänomens benannt, das im September 1903 in Sumatra stattfand.


Quellenauszug[Bearbeiten]

  • Steinregen von Sumatra, Online-Artikel, 11.04.2022
  • Der Steinregen des W.G. Grottendieck, Michael Schneider, Der einsame Schütze, 1999
  • Spukhäuser, Nadine Schneider, Twilight-Line, 2009, ISBN 978-3-941122-47-5
  • Lo!, Charles Fort, 1931