Arkanis-Sonnensystem

Aus Twilight-Line Medien
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Arkanis-Sonnensystem ist ein wichtiger Außenposten Tilmuns mit zwölf bewohnten Monden, auf denen Bergbau betrieben wird. Acht davon liegen in einer habitablen Zone mit erdähnlichem Luftgemisch und sind für ein Leben ohne Schutz geeignet. Im Arkanis System gibt es noch den Planeten Vittorioso, auf dem Genlabors installiert sind und der als wahre Hexenküche der Nukarib gilt. Hier gibt es allerlei Mischwesen, die von Enkidu und Nimma gezüchtet wurden. Einige leben frei auf verschiedenen Kontinenten des Planeten. Im Arkanis System gibt es drei Kampf-Raumstationen, davon steht eine direkt über Vittorioso. Diese beschützen die wertvollen Monde und den Planeten.